DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

Die drei Geschäftsfelder Portfolio- und Assetmanagement, Projektentwicklung und Opportunistische Investments sind die Basis für eine stabile und chancenorientierte Unternehmensentwicklung.


Pressemitteilung

HV der DIC Asset AG: Verkäufe und Vermietungen ziehen an

Frankfurt, 05.07.2010

Auf der heutigen Hauptversammlung der DIC Asset AG (WKN 509840/ ISIN DE0005098404) in Frankfurt, die um 13:00h endete, hat der Vorstandsvorsitzende Ulrich Höller auch eine erste Einschätzung zur bisherigen Geschäftsentwicklung in 2010 gegeben. So hat die DIC Asset AG aktuell in einem Volumen von rund 40 Mio. Euro Verkäufe realisieren können und eine Vermietungsleistung von ca. 100.000 m² gewerblicher Flächen erzielt (Anschlussvermietungen: rund 56.000m², Neuvermietungen: rund 44.000m²). Dabei wurden gegenüber dem ersten Quartal 2010 wieder verstärkt Anschlussvermietungen realisiert und die Vermietungsleistung deutlich gesteigert (Vermietungsleistung Q1/2010: 31.000m²).

Vorstandsvorsitzender Ulrich Höller wies darauf hin, dass die DIC Asset AG im Markt seit einigen Wochen eine Bodenbildung registriere und erste Anzeichen einer verbesserten Marktentwicklung sehe. Das Unternehmen erwarte allerdings weiterhin ein schwieriges Marktumfeld, jedoch mit zunehmenden Umsätzen und abnehmenden Mietanreizen bzw. Incentives.

Die Hauptversammlung hat bei einer Präsenz des Grundkapitals von 73 Prozent sämtlichen Tagesordnungspunkten der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt (die einzelnen Abstimmungsergebnisse finden sich in der Tabelle). Im Zentrum der Beschlüsse standen neben der Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,30 Euro je Aktie die Schaffung eines genehmigten Kapitals in Höhe von 19,5 Mio. Euro.





Über die DIC Asset AG
Die 2002 etablierte DIC Asset AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Immobilienunternehmen mit ausschließlichem Anlagefokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und renditeorientierter Investitionspolitik. Der betreute Immobilienbestand beläuft sich auf rund 3,2 Mrd. Euro. Das Immobilienportfolio der DIC Asset AG umfasst rund 2 Mio. m² Nutzfläche, verteilt auf 316 Objekte. Das Immobilienportfolio ist in drei Segmente gegliedert: Das Core plus-Portfolio umfasst den längerfristigen Eigenbestand mit stabilen und attraktiven Mietrenditen; das Value added-Portfolio enthält die Immobilien mit interessanten Wertsteigerungspotenzialen im mittelfristigen Anlagefokus; in den Opportunistischen Co-Investments sind Immobilien-Investitionen mit höherem Ertrags-Risiko-Profil zu finden, die nach Neupositionierung im Rahmen eines individuellen Business-Plans ausplatziert werden. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

<< zurück


Kontakt

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA

Neue Mainzer Straße 20 • MainTor
60311 Frankfurt am Main

Tel. (069) 9450709–0
Fax (069) 9450709–9998




© 2022 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|Datenschutz|English