DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

DIC Deutsche Immobilien Chancen
DIC Deutsche Immobilien Chancen
DIC Deutsche Immobilien Chancen

Die Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe (DIC) mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Investmentgesellschaften für Gewerbeimmobilien.

Der Fokus des Geschäftsmodells liegt auf Unternehmensbeteiligungen an der börsennotierten DIC Asset AG (SDAX) und der GEG German Estate Group AG. Darüber hinaus bestehen Joint Venture-Beteiligungen an Projektentwicklungen.


mehr über das Unternehmen


News


15.01.2019

DIC Asset AG: Kaiserpassage nach Umbau wieder „Mitten im Leben“ – Offizielle Eröffnung im Februar 2019

Die DIC Asset AG, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, berichtet, dass die Kaiserpassage im Frankfurter Bahnhofsviertel Mitte Februar wiedereröffnet wird. Unter dem Motto „Mitten im Leben" wurde sie während einer zweijährigen Um- und Neubauphase sowohl technisch als auch funktional modernisiert und umgebaut. >>


10.01.2019

DIC Asset AG startet mit Ankauf für das Bestandsportfolio ins neue Jahr – DIC Onsite Geschäftsführung jetzt komplett

Die Die DIC Asset AG, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat zu Jahresbeginn im Technologiepark Bremen ein vollvermietetes Multi-Tenant-Bürogebäude im Rahmen eines Asset Deals von einem privaten Verkäufer für den Eigenbestand erworben. Damit wird der Wachstumskurs des Commercial Portfolios aus dem Vorjahr auch im Jahr 2019 fortgesetzt. >>


08.01.2019

DIC Asset AG: Ankaufsvolumen 2018 übertrifft mit rund 510 Mio. Euro den Zielkorridor

Ende 2018 Ankauf eines Objekts für den Eigenbestand und zweier Objekte für die DIC-Spezialfonds für insgesamt rund 100 Mio. Euro beurkundet / Erreichtes Ankaufsvolumen über alle Segmente liegt mit rund 510 Mio. Euro über Zielkorridor von 450–500 Mio. Euro / Verkäufe von rund 100 Mio. Euro aus dem Commercial Portfolio in 2018 notarisiert >>


21.12.2018

GEG erwirbt Eurotheum in Frankfurt von Commerz Real

Gesamtinvestitionsvolumen rund 250 Mio. EUR / Prominentes Beispiel einer erfolgreich modernisierten und repositionierten Core-Immobilie >>



13.12.2018

DIC Asset AG sichert sich Neubauprojekt in Berlin nahe Kurfürstendamm für das Commercial Portfolio

Die DIC Asset AG, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat sich im Rahmen eines Forward Deals erfolgreich von der CASADA GmbH, einem im Bereich Projektentwicklung und -steuerung in Deutschland tätigen Unternehmen, ein Neubauvorhaben in der Heilbronner Str. 26 in Berlin mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 90 Mio. Euro vertraglich gesichert. >>



06.12.2018

DIC Asset AG-Gruppe schließt Verträge ab hinsichtlich der Veräußerung einer rund 14%-igen Beteiligung an der TLG IMMOBILIEN AG

Die DIC Asset AG-Gruppe hat, nach der Aufstockung ihrer eigenen Position, heute mit der Ouram Holding S.à.r.l. („Ouram") sowie mit der Bedrock Unternehmensgruppe („Bedrock") Vereinbarungen hinsichtlich der Veräußerung ihrer Aktien an der TLG IMMOBILIEN AG von in Summe rund 14% deren Grundkapitals zu einem über dem aktuellen Börsenkurs liegenden Kaufpreis unterzeichnet.>>



08.11.2018

DIC Asset AG: Starkes drittes Quartal 2018 untermauert Prognoseerhöhung

Operatives Ergebnis (FFO) steigt auf 49,0 Mio. Euro / Konzernergebnis wächst auf 33,9 Mio. Euro / Erträge aus Immobilienmanagement um 59% auf 23,0 Mio. Euro gestiegen / Like-for-like-Mieteinnahmen +2,6%, EPRA-Leerstandsquote auf 8,4% reduziert / Erneutes Wachstum im Commercial Portfolio >>



08.10.2018

DIC Asset AG hebt FFO-Guidance für 2018 nach starkem dritten Quartal an

FFO-Prognose für das Gesamtjahr 2018 steigt auf rund 68 Mio. Euro / Auf Basis vorläufiger Zahlen wird nach neun Monaten ein FFO von rund 49 Mio. Euro erwartet >>



01.10.2018

HANSAINVEST Real Assets steigt als künftiger Käufer in Global Tower-Projektentwicklung der GEG ein

Die HANSAINVEST Real Assets GmbH, Hamburg, hat sich jetzt mit 50 Prozent als Partner an der Global Tower-Projektentwicklung der GEG German Estate Group AG, Frankfurt, beteiligt. Nach Fertigstellung des Projekts im Spätsommer 2020 wird sie das Gebäude für einen ihrer Spezialfonds vollständig erwerben. Die gesamte Projektentwicklung, Vermietung und Baudurchführung verantwortet weiterhin federführend die GEG. >>





© 2019 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|Datenschutz|English