DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

Die drei Geschäftsfelder Portfolio- und Assetmanagement, Projektentwicklung und Opportunistische Investments sind die Basis für eine stabile und chancenorientierte Unternehmensentwicklung.


Presseschau

Fraspa versilbert Immobilienpaket

Börsen-Zeitung, 24.12.2004

cru Frankfurt – Die Frankfurter Sparkasse versilbert ihre Immobilien. Der Morgan-Stanley-Immobilienfonds und die DIC-Immobiliengruppe haben für 150 Mill. Euro von der Fraspa ein Portfolio aus 57 Gebäuden in Frankfurt und Umgebung gekauft.

Relevant für das Ergebnis sei die Transaktion jedoch nicht, da die Immobilien bereits vor zwei Jahren ausgegliedert und dabei die stillen Reserven gehoben worden seien, erklärte ein Fraspa-Sprecher auf Anfrage.

Langfristiger Hauptmieter der Immobilien sei weiterhin die Fraspa, teilte die DIC mit. Die Gebäude würden von der Fraspa hauptsächlich als Geschäftsstellen genutzt und befänden sich in 1a-Lagen wie etwa Börsenplatz, Zeil, Hauptwache und Goethestraße. Finanziert werde der Einkauf von der Bankgesellschaft-Berlin-Tochter Berlin Hyp.

Nach Angaben von Fraspa-Vorstand Wolfgang Teppe soll der Verkauf der Immobilien dem Ziel der Konzentration auf das Kerngeschäft dienen. Außerdem werde durch die Transaktion der Weg frei gemacht für sinnvolle bauliche Investitionen in einigen Schlüssellagen der Stadt Frankfurt. Beraten wurde die Fraspa bei dem Deal von der Corpus-Immobiliengruppe, an der sie selbst beteiligt ist.

Die Nutzfläche der Objekte belaufe sich auf 80.000 Quadratmeter.



<< zurück


Kontakt

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA

Neue Mainzer Straße 20 • MainTor
60311 Frankfurt am Main

Tel. (069) 9450709–0
Fax (069) 9450709–9998




© 2022 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|Datenschutz|English