DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

Die drei Geschäftsfelder Portfolio- und Assetmanagement, Projektentwicklung und Opportunistische Investments sind die Basis für eine stabile und chancenorientierte Unternehmensentwicklung.


Presseschau

DIC entwickelt Plaza Carrée in Trier

Immobilien Manager online, 14.08.2001

Die in Frankfurt ansässige Projektentwickler DIC Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA hat mit der Entwicklung des Trierer Plaza Carrées begonnen.

Wie das Unternehmen heute in einer Presseerklärung mitteilte sind bereits 95 Prozent der Flächen des 14 000 Quadratmeter großen Projekts vorvermietet. Die als "Mixed-Used"-Immobilie konzipierte Liegenschaft wird neben einem Fitness- und Wellnesszentrum der Vital AG zahlreiche andere Einzelhändler und Dienstleister beherbergen. Als zusätzlicher Anziehungspunkt wird der Gastronomiebetrieb Coyote Café eine Mischung aus Bar, Restaurant und Café mit entsprechender Außengastronomie einrichten. Zum Gesamtprojekt gehört des Weiteren ein 220 Stellplätze umfassendes Parkhaus, das vom Betreiber Apcoa gemanagt wird. Das Investitionsvolumen beläuft sich nach Angaben des Entwicklers auf rund 55 Millionen Mark. Im Zentrum des Projekts wird jedoch das Hotel Park Plaza stehen. Teile der historischen Römermauer werden zudem in den Eingangsbereich des Hotels integriert.



<< zurück


Kontakt

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA

Neue Mainzer Straße 20 • MainTor
60311 Frankfurt am Main

Tel. (069) 9450709–0
Fax (069) 9450709–9998


Presse-Kontakt

Haussmann Pfaff Communications

Höchlstraße 2
81675 München

Tel. (089) 992496-50
Fax (089) 992496-52




© 2019 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|Datenschutz|English