DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

Die drei Geschäftsfelder Portfolio- und Assetmanagement, Projektentwicklung und Opportunistische Investments sind die Basis für eine stabile und chancenorientierte Unternehmensentwicklung.


Pressemitteilung

DIC baut neue Büros für Siemens

Frankfurt, 23.07.2001

Die DIC-Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA erweitert ihr Bestandsportfolio und errichtet in Erlangen für insgesamt rund 33 Millionen DM ein neues Bürogebäude.
Der Standort befindet sich gegenüber der Siemens-Hauptverwaltung in der Werner-von-Siemens-Straße. Auf dem gut 5.500 qm großen Grundstück entsteht ein fünfstöckiger Neubau inklusive Penthausgeschoss. Die zugehörige Tiefgarage wird etwa 190 Stellplätze umfassen.

Die 10.200 qm Büromietfläche sind bei Baubeginn bereits vollständig vermietet, zum größten Teil an die Siemens AG, die übrigen Flächen an das Erlanger Systemhaus für Automatisierungs- und Informationstechnologie Heitec AG.
Siemens will in den neuen Büros Teile seines Unternehmensbereiches Verkehrstechnik unterbringen. Die Fertigstellung des Objekts erfolgt bis September 2002.

Darüber hinaus hat die DIC einen direkt benachbarten vierstöckigen Bürokomplex mit über 11.000 qm von der Siemens AG im Rahmen eines "Sale and Lease Back" erworben.
Das Gebäude verfügt über eine Büromietfläche von über 11.000 qm.
Zusätzlich stehen auf dem gut 6.100 qm großen Grundstück über 140 Parkplätze zur Verfügung, die Hälfte davon Tiefgaragen-Stellplätze.
Nach einer aufwendigen Sanierung wird das Objekt weiterhin von der Siemens AG genutzt werden. Ein entsprechender Mietvertrag mit einer Laufzeit von 10 Jahren ist bereits abgeschlossen. Die Investitionskosten für dieses Objekt belaufen sich auf rund DM 26 Mio.



Über die DIC

Die DIC-Deutsche Immobilien Chancen AG&Co. KGaA wurde 1998 gegründet, um die Vorteile des klassischen Immobilien-Investments mit denen einer Aktiengesellschaft zu kombinieren. Das Unternehmen mit Niederlassungen in Frankfurt am Main, Erlangen und Trier konzentriert sich auf den Ausbau eines hochrentablen Portfolios und ertragsstarke Projektentwicklungen im Bereich gewerblicher Immobilien am deutschen Markt. Neben mehreren Privatinvestoren sind an der DIC auch institutionelle Investoren wie das Haus Thurn & Taxis und Private Equity-Fonds beteiligt.

Zu den Objekten im Portfolio der DIC zählen u.a. die deutsche Logistikzentrale von amazon.de in Bad Hersfeld, mehrere Objekte im Science Park in Ulm sowie das neue Verwaltungsgebäude der Siemens AG in Erlangen. Aktuelle Projektentwicklungen sind beispielsweise das Business-Center Glacis in Luxemburg, das Plaza Carrée in Trier sowie ein ABB-Technologiezentrum in Minden.

<< zurück


Kontakt

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA

Neue Mainzer Straße 20 • MainTor
60311 Frankfurt am Main

Tel. (069) 9450709–0
Fax (069) 9450709–9998


Presse-Kontakt

Haussmann Pfaff Communications

Höchlstraße 2
81675 München

Tel. (089) 992496-50
Fax (089) 992496-52




© 2019 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|Datenschutz|English