DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

Die drei Geschäftsfelder Portfolio- und Assetmanagement, Projektentwicklung und Opportunistische Investments sind die Basis für eine stabile und chancenorientierte Unternehmensentwicklung.


Pressemitteilung

DIC Asset AG erzielt mit dem erfolgreichen Verkauf von zwei nicht-strategischen Immobilien einen Gewinn von rund 34 Mio. Euro

Frankfurt, 20.10.2020

  • Verkauf von zwei Objekten in Berlin und Düsseldorf für rund 108 Mio. Euro
  • Verkaufspreise rund 20% über den zuletzt festgestellten Marktwerten
  • Prognostiziertes Verkaufsvolumen erfüllt

Frankfurt am Main, 20. Oktober 2020. Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat den Verkauf von zwei nicht-strategischen Immobilien aus dem Commercial Portfolio beurkundet und realisiert damit deren gute Wertentwicklung in den letzten Jahren. Es handelt sich um ein Multi-Tenant-Objekt mit mehreren Gebäudeabschnitten in der Landsberger Straße in Berlin-Mahlsdorf sowie eine Hotelimmobilie in der Münsterstraße in Düsseldorf. Der Besitz-, Nutzen- und Lasten-Übergang ist Mitte bis Ende des vierten Quartals 2020 geplant.


Die beiden Objekte, die an unterschiedliche Käufer gingen, haben zusammen einen Verkaufspreis von rund 108 Mio. Euro erzielt, der rund 20% über den zuletzt ermittelten Marktwerten liegt. Der Verkaufsgewinn aus den beiden Transaktionen liegt bei rund 34 Mio. Euro, der Cash-Flow beläuft sich auf rund 60 Mio. Euro (Angaben jeweils vor Steuern).


Mit dem kumulierten Verkaufsvolumen in Höhe von rund 120 Mio. Euro im Jahr 2020 wurde das Verkaufsziel des Commercial Portfolios erfüllt.


Über die DIC Asset AG:


Mit über 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist die DIC Asset AG mit sieben Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 186 Objekte mit einem Marktwert von rund 8,5 Mrd. Euro (Stand: 30.06.2020).


Die DIC Asset AG nutzt ihre eigene integrierte Immobilienmanagement-Plattform, um mit einem aktiven Asset-Management-Ansatz unternehmensweit Wertsteigerungspotenziale zu heben und Erträge zu steigern.


Im Bereich Commercial Portfolio (1,9 Mrd. Euro Assets under Management, Stand: 30.06.2020) agiert die DIC Asset AG als Eigentümer und Bestandshalter und erwirtschaftet kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieterträgen und der Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios.


Im Bereich Institutional Business (6,6 Mrd. Euro Assets under Management, Stand: 30.06.2020), der unter GEG German Estate Group firmiert, erwirtschaftet die DIC Asset AG Erträge aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen für nationale und internationale institutionelle Investoren.


Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.


IR-Kontakt DIC Asset AG:

Peer Schlinkmann

Leiter Investor Relations & Corporate Communications

Neue Mainzer Straße 20

60311 Frankfurt am Main

Fon +49 69 9454858-1492

ir@dic-asset.de




<< zurück


Kontakt

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA

Neue Mainzer Straße 20 • MainTor
60311 Frankfurt am Main

Tel. (069) 9450709–0
Fax (069) 9450709–9998


Presse-Kontakt

Haussmann Pfaff Communications

Höchlstraße 2
81675 München

Tel. (089) 992496-50
Fax (089) 992496-52




© 2020 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|Datenschutz|English